Stöbern Sie durch unsere Angebote (31 Treffer)

Sybille Bullatschek - Ich darf das, ich bin Pfl...
23,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Es geht wieder rund in der Pfläge! Sybille Bullatschek geht mit ihrem mittlerweile 4. Programm auf Tour. Wer glaubte, die Geschichten vom Haus Sonnenuntergang wären schon alle erzählt, der wird eines Besseren belehrt. Freuen Sie sich auf einen gewohnt wilden, lustigen aber auch nachdenklichen Abend mit der Pflägekraft der Herzen und ihren Geschichten rund ums Haus Sonnenuntergang, dem verrücktesten Seniorenheim Deutschlands.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Matthias Brodowy
23,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor. Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn ? der chief director for a high level bullshit.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Matthias Brodowy
23,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor. Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn ? der chief director for a high level bullshit.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Matthias Brodowy
23,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor. Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn ? der chief director for a high level bullshit.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Matthias Brodowy
23,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor. Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn ? der chief director for a high level bullshit.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Matthias Brodowy
23,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor. Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn ? der chief director for a high level bullshit.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Spuk im Treppenhaus - Premiere II
23,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine geistreiche, musikalische Komödie von Hans-Jürgen Mock. Es spielen: Sabrina Römer, Katja Gorol, Anja Hüttner, Hans-Jürgen Mock & Patrick Smith. Ein neues Abenteuer mit der Blumenkasten-Bande. Erika, Iris und Rosie haben sich von den Strapazen der Kreuzfahrt und dem Kampf mit Hausdrachen Philomena erholt (in der Show ?Schöne Grüße aus der Hölle?) und sind in ihr Seniorenheim zurückgekehrt. Und jetzt - langweilen sie sich. Da die Heimleitung eine Woche auf Seminar ist, kommen sie auf die tollkühne Idee, vorübergehend ein Hotel zu eröffnen und sich damit ihre Rente aufzubessern. Doch als die ersten Gäste hereinschneien kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen. Was haben der Hellseher Mortimer MacIntosh und sein Medium Natascha mit dem Goldhamster zu tun der tot aus dem Laufrad gefallen ist? Wieso hat der Cellist Giacomo Violini zwar sein Cello, aber keinen Koffer dabei? Woher kommt das Klopfen im oberen Stockwerk? Und wer ist der mysteriöse Exhibitionist, der in der Gegend sein Unwesen treibt? Und last, but not least: Warum muss Iris zu allem Überfluss auch noch erotische Dienstleistungen am Telefon anbieten? Die Situation eskaliert, als alle an einer Geisterbeschwörung teilnehmen müssen. Mit den größten Italo-Hits der letzten Jahre: Gloria - L´Italiano - Azzuro - Volare- Made in Italy - Felicita - Grande Amore - A far l´Amore - Buona sera, Signorita und vielen mehr... Bernhard Westenberger: ?Die Figuren könnten einem Agatha-Christie-Roman entsprungen sein: Der geheimnisvolle Hellseher, das undurchschaubare Medium, der verklemmte Geigenspieler, der trinkfreudige Hausmeister, der verwirrte Geistliche und drei reizende, alte Damen.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Spuk im Treppenhaus
20,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine geistreiche, musikalische Komödie von Hans-Jürgen Mock. Es spielen: Sabrina Römer, Katja Gorol, Anja Hüttner, Hans-Jürgen Mock & Patrick Smith. Ein neues Abenteuer mit der Blumenkasten-Bande. Erika, Iris und Rosie haben sich von den Strapazen der Kreuzfahrt und dem Kampf mit Hausdrachen Philomena erholt (in der Show ?Schöne Grüße aus der Hölle?) und sind in ihr Seniorenheim zurückgekehrt. Und jetzt - langweilen sie sich. Da die Heimleitung eine Woche auf Seminar ist, kommen sie auf die tollkühne Idee, vorübergehend ein Hotel zu eröffnen und sich damit ihre Rente aufzubessern. Doch als die ersten Gäste hereinschneien kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen. Was haben der Hellseher Mortimer MacIntosh und sein Medium Natascha mit dem Goldhamster zu tun der tot aus dem Laufrad gefallen ist? Wieso hat der Cellist Giacomo Violini zwar sein Cello, aber keinen Koffer dabei? Woher kommt das Klopfen im oberen Stockwerk? Und wer ist der mysteriöse Exhibitionist, der in der Gegend sein Unwesen treibt? Und last, but not least: Warum muss Iris zu allem Überfluss auch noch erotische Dienstleistungen am Telefon anbieten? Die Situation eskaliert, als alle an einer Geisterbeschwörung teilnehmen müssen. Mit den größten Italo-Hits der letzten Jahre: Gloria - L´Italiano - Azzuro - Volare- Made in Italy - Felicita - Grande Amore - A far l´Amore - Buona sera, Signorita und vielen mehr... Bernhard Westenberger: ?Die Figuren könnten einem Agatha-Christie-Roman entsprungen sein: Der geheimnisvolle Hellseher, das undurchschaubare Medium, der verklemmte Geigenspieler, der trinkfreudige Hausmeister, der verwirrte Geistliche und drei reizende, alte Damen.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Spuk im Treppenhaus
20,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine geistreiche, musikalische Komödie von Hans-Jürgen Mock. Es spielen: Sabrina Römer, Katja Gorol, Anja Hüttner, Hans-Jürgen Mock & Patrick Smith. Ein neues Abenteuer mit der Blumenkasten-Bande. Erika, Iris und Rosie haben sich von den Strapazen der Kreuzfahrt und dem Kampf mit Hausdrachen Philomena erholt (in der Show ?Schöne Grüße aus der Hölle?) und sind in ihr Seniorenheim zurückgekehrt. Und jetzt - langweilen sie sich. Da die Heimleitung eine Woche auf Seminar ist, kommen sie auf die tollkühne Idee, vorübergehend ein Hotel zu eröffnen und sich damit ihre Rente aufzubessern. Doch als die ersten Gäste hereinschneien kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen. Was haben der Hellseher Mortimer MacIntosh und sein Medium Natascha mit dem Goldhamster zu tun der tot aus dem Laufrad gefallen ist? Wieso hat der Cellist Giacomo Violini zwar sein Cello, aber keinen Koffer dabei? Woher kommt das Klopfen im oberen Stockwerk? Und wer ist der mysteriöse Exhibitionist, der in der Gegend sein Unwesen treibt? Und last, but not least: Warum muss Iris zu allem Überfluss auch noch erotische Dienstleistungen am Telefon anbieten? Die Situation eskaliert, als alle an einer Geisterbeschwörung teilnehmen müssen. Mit den größten Italo-Hits der letzten Jahre: Gloria - L´Italiano - Azzuro - Volare- Made in Italy - Felicita - Grande Amore - A far l´Amore - Buona sera, Signorita und vielen mehr... Bernhard Westenberger: ?Die Figuren könnten einem Agatha-Christie-Roman entsprungen sein: Der geheimnisvolle Hellseher, das undurchschaubare Medium, der verklemmte Geigenspieler, der trinkfreudige Hausmeister, der verwirrte Geistliche und drei reizende, alte Damen.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Spuk im Treppenhaus
23,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine geistreiche, musikalische Komödie von Hans-Jürgen Mock. Es spielen: Sabrina Römer, Katja Gorol, Anja Hüttner, Hans-Jürgen Mock & Patrick Smith. Ein neues Abenteuer mit der Blumenkasten-Bande. Erika, Iris und Rosie haben sich von den Strapazen der Kreuzfahrt und dem Kampf mit Hausdrachen Philomena erholt (in der Show ?Schöne Grüße aus der Hölle?) und sind in ihr Seniorenheim zurückgekehrt. Und jetzt - langweilen sie sich. Da die Heimleitung eine Woche auf Seminar ist, kommen sie auf die tollkühne Idee, vorübergehend ein Hotel zu eröffnen und sich damit ihre Rente aufzubessern. Doch als die ersten Gäste hereinschneien kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen. Was haben der Hellseher Mortimer MacIntosh und sein Medium Natascha mit dem Goldhamster zu tun der tot aus dem Laufrad gefallen ist? Wieso hat der Cellist Giacomo Violini zwar sein Cello, aber keinen Koffer dabei? Woher kommt das Klopfen im oberen Stockwerk? Und wer ist der mysteriöse Exhibitionist, der in der Gegend sein Unwesen treibt? Und last, but not least: Warum muss Iris zu allem Überfluss auch noch erotische Dienstleistungen am Telefon anbieten? Die Situation eskaliert, als alle an einer Geisterbeschwörung teilnehmen müssen. Mit den größten Italo-Hits der letzten Jahre: Gloria - L´Italiano - Azzuro - Volare- Made in Italy - Felicita - Grande Amore - A far l´Amore - Buona sera, Signorita und vielen mehr... Bernhard Westenberger: ?Die Figuren könnten einem Agatha-Christie-Roman entsprungen sein: Der geheimnisvolle Hellseher, das undurchschaubare Medium, der verklemmte Geigenspieler, der trinkfreudige Hausmeister, der verwirrte Geistliche und drei reizende, alte Damen.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot